Impressum | Datenschutz |

Twinmaster 20 - Doppelbieger mit Servoantrieb

Bild vergrößern und Beschreibung anzeigen
Bild vergrößern und Beschreibung anzeigen
Bild vergrößern und Beschreibung anzeigen
Bild vergrößern und Beschreibung anzeigen
Bild vergrößern und Beschreibung anzeigen
Bild vergrößern und Beschreibung anzeigen

Der Twinmaster 20 ist ein neues automatisches Bearbeitungszentrum mit 2 Biegeköpfen, ausgelegt für maximale Leistung und hohen Durchsatz. Verarbeitet werden Drahtdurchmesser von 10 bis 20 mm.

Das neue Bearbeitungszentrum ist in Rahmenkonstruktion ausgeführt und gehört zu den Schwergewichten auf dem Markt.

Der neue Twinmaster 20 bietet moderne, leistungsstarke Servotechnik, die sich in vielen PEDAX Anlagen bewährt hat. Die Vorteile: maximale Leistung, Energieeffizienz, geringe Lärmemission und niedrige Wartungskosten.

Als echter Doppelbieger verfügt der Twinmaster 20 über zwei Biegeköpfe und zwei Klemmen, die den Draht während des Biegeprozesses sicher halten. Für die saubere Bearbeitung von Betonstahl bis 20 mm ist ein Vorrichtwerk installiert.

Die Maschine ist standardmäßig mit einem Drahtwechselmagazin ausgestattet.

Vor dem leistungsstarken Schneidwerk ist eine Zugstation (XFU, "extracting feeding unit") installiert, mit der Drahtenden leicht entfernt werden können.

Damit ein Verdrehen des Drahtes vermieden und ein herausragendes Richten des Produktes gewährleistet ist, wurde eine neue Wellen-Richttechnik eingesetzt.

Zur Anlage gehören Hochleistungshaspeln, die für Coilgewichte bis zu 5 Tonnen ausgelegt sind.

Die Twinmaster 20 ist mit Biegewerkzeugen ausgestattet, die für 7 x Durchmesser gemäß den Normen ausgelegt sind. Es sind Doppelbiegungen mit Schenkelhöhen bis 1200 mm möglich. Der Twinmaster 20 wird für Bearbeitungslängen bis 6, 9 oder 12 m geliefert. Eine klappbare Sammelvorrichtung nimmt die von der Maschine gleitenden Formen auf, die dann kontrolliert in einem Wagen abgelegt werden können.

Das Drahtführungssystem und die Biegeköpfe sind äußerst kompakt konstruiert. Bei einer Doppelbiegung findet die erste Biegung am zweiten Biegekopf statt. Nach dem Schneiden biegt der erste Biegekopf am Stabende. Die neue einzigartige Leitplatte sorgt für eine vollständig ebene Fläche und einen schnellen Werkzeugwechsel.

Twinmaster 20:

  • Servotechnik für höchste Biege- und Einzugsgeschwindigkeit.
  • Einfache Bedienung, nur ein Bediener.
  • "Logic-Soft" Software.
  • Joystick für einfache Einstellung der Drähte mittels der automatischen Richtwerke.
  • Ergonomische Bauform.
  • Einzigartige Leitplatte.
  • Geringer Lärmpegel.
  • Anti-Twist-Richtsystem.
  • Zugstation (XFU “extracting feeding unit”).
  • Drahtführungssystem.
  • Klimaanlage.
  • Zentralschmierung.
  • Wartungsarm.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem weiteren Nutzen der Website gehen wir von einem Einverständnis aus. Mehr zu Cookies und Datenschutz